Bürgerliches Crowdfunding

Der Braid-Maler Franco Gotta schenkte der Gemeinde Bra seine Arbeit mit der Darstellung der Zizzola, dem Symbol von Bra, der Herkunftsstadt des Künstlers. Das Gemälde, das speziell für die Bürgerbibliothek "Giovanni Arpino" bestimmt ist, wurde der Bürgermeisterin Bruna Sibille am Montag, dem 24 September im Gemeindehaus vorgestellt.

Das Gemälde "feiert die Verbindung zwischen der Stadt Bra und dem Künstler", die im Sommer seine Arbeit in einer persönlichen Ausstellung im prestigeträchtigen Palazzo Mathis ausgestellt hat und "in der Hoffnung, die Beziehung zwischen Mutter und Kind zu erhalten" gespendet wurde Bra und noch in der Lage sein, die Gemeinde gemeinsam mit anderen künstlerischen und kulturellen Initiativen für das Gebiet von Bra zu fördern? ". (Ea)


Info: Stadt Bra - Bürgermeistersekretariat

Tel. 0172 438261 - sindaco@comune.bra.cn.it