Bürgerliches Crowdfunding

Finanzfragen waren das Hauptthema des Stadtrates gestern Abend (Montag 24 September 2018) in Bra, in einer Sitzung, die mit Kommunikation beendet, durch den Direktor Alberto Bergesio (Demokratische Partei), der bevorstehenden Rücktritt aus Versammlung. Verpflichtungen Offsite arbeiten, sind die Grundlage für die Entscheidung zu Bergesio, der die Institution und Mitdirektoren für die gute Zusammenarbeit und die gemeinsame Arbeit dankte, seine beruflichen Fähigkeiten in den Bereichen Innovation bieten „, so dass dies eine Chance für die Entwicklung werden kann, für unser Gebiet ". Im Namen des gesamten Rates bedankte sich Präsident Conterno bei Bergesio für die geleistete Arbeit und dafür, in dieser Wahl das Wohl der Stadt vorgeschlagen zu haben. Gemäß den Bestimmungen muss der Stadtrat - innerhalb von zehn Tagen nach Vorlage des Rücktritts zum Protokoll - dem Subrogationsvertrag des zurückgetretenen Stadtrats unterliegen.


Budgetabweichungen und Verwahrung von Treasury-Dienstleistungen

Zwei Änderungen des geplanten Budgets während der Sitzung. Die erste (8 ^ Variation), mit Ja-Stimmen und 9 5 Enthaltungen angenommen, zählt zu den wichtigsten Aspekten der Umsetzung des Beitrags von 110 Tausend Euro von Cuneo für über Cuneo Asphaltierung, die Umkehrung der Kapitel für die Überweisung 2019 die Ausführung der Arbeit der neuen Leichtathletikbahn in der Berufung und 35mila Euro für die Modernisierung der Intervention auf der Projekt Unterstützung gefährdeten Gruppen zu bewegen. Die zweite Variante ist artikulierter, mit der Bewegung mehrerer Kapitel. Zu den Interventionen stellen wir die Umsetzung des Beitrags des Ministeriums für 249mila EUR Sozialpolitik für das Projekt „Kampf gegen die Armut“, und dass die Firma Baratti & Milano (50mila EUR) für die Sanierung von Piazza Roma, die Ausgaben 15mila € erhöht für den Bau einer Fußgängerbrücke in Pollenzo und 100 tausend Euro für die Herstellung eines Aufzugs in der Schule „Montalcini,“ die Erhöhung der 50 tausend Euro für „Tari Ausgleich Enterprise Fund“, die so 80mila € geht und die Anerkennung von fast 316 tausend Euro aus dem Ministerium des Innern, für eine weitere teilweise Verwendung der Bestimmung über den Haushalt für den kommunalen Solidaritätsfonds 2017 nach Restatements und Zuteilungskriterien. 10 die Stimmen dafür, 2 und der Gegner (Bra Tomorrow Gruppe) und drei Abstinenzler (Forza Italia und Somaglia Gruppen für Bra).

Während des Treffens wurde diskutiert, auch die Zuordnung von Treasury-Dienstleistungen für die 2019-2023 fünf Jahren aufgrund des Fehlens von Ergebnissen früherer Rennen gemacht, die vielfältigen Vorschriften und Bestimmungen über die ordnungsgemäße Anwendung der Gemeinschaftsrichtlinie über die Zahlung Sevices. „Die neue textuelle Konvention - sagte der Ratsherr Gianni Fogliato Finance - berücksichtigt auch, was die Marktbedingungen diktieren zu öffentlichen Einrichtungen der Lage sein, eine ihrer Kernleistungen zu beauftragen. Insbesondere wird die neue Formulierung nicht als ein Service Gratifikation erwartet, eine Menge, die im Wettbewerb nach unten sein werden, während sie die Fähigkeit beibehalten Spenden oder Patenschaften zum Wohl der Stadt zu machen, sondern nur als verbessernde Elemente von ' bieten. " Der Text wurde mit 13-Stimmen und 2-Enthaltungen angenommen.


Dup, Gap, nahm Wasserdienst und Atl

Unter den auf der Tagesordnung stehenden Entschließungen, die sich auf die Genehmigung von Dup beziehen, ist das einzige Programmplanungsdokument für den Dreijahreszeitraum 2019-2021. "Ein Instrument im Gange - erklärte der Kommissar Fogliato -, aus dem es Flexibilität der Anpassung an die Realität, in der es abgelehnt wird, in einer perspektivischen Aktion. Das vorgeschlagene DUP steht im Einklang mit den Zielen, die wir uns mit den verfügbaren Ressourcen, mit der zeitlichen Nachhaltigkeit, der lokalen Wirtschaftsrealität und der Wohlfahrt der Stadt setzen, die keine Hilfe, sondern soziales Wohlergehen ist. Es ist ein Dokument, das die Vorschriften respektiert, das in der richtigen Balance zwischen öffentlich und privat ist. Es wäre leicht, ein Defizitbudget zu erreichen, das überreich ist, aber wir spielen fair und fair. " Minderheitenberater sind für das Dokument von entscheidender Bedeutung. Somalia (Forza Italia): "Es ist ein Dokument der späten Consiliatura, ohne große Neuigkeiten. Die Studie über die mögliche Ausweitung der verkehrsberuhigten Zone erfordert die offensichtliche Schwierigkeit der Straßen in der Stadt im Zusammenhang Serie Reflexionen, während die Ergebnisse Sanierungsprojekte angekündigt nicht durch Bekanntmachung finanziert werden (wie im ehemaligen Schlachthof) sind nur als aufregende Nachrichten konfiguriert, aber ohne Zukunft ". Für Marengo (Somaglia per Bra) "könnte mehr getan werden, um den Unternehmen, die sie einstellen, konkrete Hilfe zu leisten. Unter den öffentlichen Bauwerken wird das Versagen der Gleise und der Bürgersteige in der Straße Orti, einer Kathedrale in der Wüste, nicht erwähnt ". "Es fehlen Antworten auf wichtige Themen wie das Verduno-Krankenhaus, die Rückkehr des Friedensrichters, das Ziel von Movicentro und Palazzo Garrone - Tripodis Kommentar (Bra Tomorrow) - und es könnte mehr für die Straßeninstandhaltung getan werden die Radwege ". Positive Kommentare der Mehrheit: für Ferrero (mit Sibille Bra) „die DUP enthält wichtige Projekte, die die nächste Regierung profitieren, einschließlich der Raumordnungsplan für den Transport, Interventionsprojekte PUMS, die Sanierung von Schulgebäuden, die Berichterstattung über das sechste Los der Eisenbahn und den Abriss von architektonischen Barrieren. All dies mit bestimmten Zeiten und Finanzierungsquellen ". Er betonte die große Aufmerksamkeit auf die Umweltstadträtin Evelina Gemma Thema, erinnert an „Erhöhung des Anteils von Abfällen, die Verpflichtung zur Beseitigung von Asbest, die bevorstehende Einführung des Prepaid-Tasche und die neuen Lärmregelung, während der Bürgermeister Sibille er wies darauf hin, dass „in der letzten Jahren in Kontinuität mit der früheren Regierung gearbeitet hat, in Zusammenarbeit mit den übergeordneten Institutionen und in einer kontinuierlichen Vergleich Haltung, unabhängig von Hautfarbe und Lager, für das Wohl der Stadt.“ DUP genehmigt wurde ( 10 4 Stimmen für und gegen) sowie den Konzern GAP Rechnung - Gruppe der öffentliche Verwaltung (9 Ja-Stimmen, gegen die Minderheit in der Klasse).

Auf der anderen Seite war die vorgeschlagene Fusion durch die Einbeziehung der im SIPI- und SIIAR-Wassersektor tätigen Tochtergesellschaften in SISI einstimmig. „Mit dieser Operation - sagte er der Kommissar Fogliato - die Stadt Bra seine Verpflichtungen erfüllt seine Bestände in Bezug auf der Rationalisierung, die Rahmenbedingungen und Governance zu vereinfachen, sowie immer kompetente Partner in einer Realität, die immer größere Rolle in der Politik Territorium Wasser ".

Der Stadtrat von Bra hat schließlich, mit 13 Stimmen dafür und einer Enthaltung, die Billigung des neuen Schemas des Ente Turismo Langhe Monferrato und Roero genehmigt, das, außer um notwendige normative Anpassungen einzuführen, den Eintritt in das sieht Auch von Asti und vom Monferrato, in der Tat vereinigen sie in nur einer Entität das gesamte Gebiet der Unesco.

Die gesamte Sitzung und Diskussion aller Tagesordnungspunkte sind auf Video verfügbar auf dem You Tube Kanal der Gemeinde Bra (@comunebra). (Em)


Info: Stadt Bra - Generalsekretariat

tel. 0172.438317 - segreteria@comune.bra.cn.it