Bürgerliches Crowdfunding

Home Nachrichten

Back to Bra, Donnerstag 29 November 2018, das jährliche "Grandparents Town Festival", ein Moment der Begegnung und Dankbarkeit gegenüber diesen "Schutzengeln der Kindheit". Das Ziel des Stadtrates, der diesen Moment des Treffens organisiert, Hervorzuheben ist die Rolle, die Großeltern nicht nur in Familien spielen, sondern auch in der Gesellschaft, wo sie einen wichtigen Bezugspunkt darstellen, eine Ressource von großem Wert, einen Erfahrungsschatz und eine erfahrene Weisheit sowie eine konkrete und unverzichtbare Hilfe in der Bildung von jungen Leuten.

Der Übergang zur Neuordnung des neuen Abfallvertrages wird in Bra fortgesetzt, der ab 4 im Februar offiziell in Kraft treten wird. 2019. In Anbetracht dieser Frist werden am Montag 26 im November die informativen Treffen auf dem Territorium stattfinden: Neun Termine, die den Bürgern offen stehen und sich über das gesamte Stadtgebiet erstrecken, an dem alle Stadtviertel und Weiler der Stadt beteiligt sind, für eine breit angelegte Kampagne die Details des neuen Managements veranschaulichen. Zu den Themen, die abends behandelt werden - alles beginnend bei 18 - die Verwendung des konformen Beutels für undifferenzierte Abfälle, die Überarbeitung der Sammelgebiete und -häufigkeiten, die Verwendung neuer Behälter für die Übergabe von Papier und die Erweiterung der heimischen Sammlung von Mähen und Beschneiden.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (locandina_incontri informativi rifiuti_bra1.pdf)locandina_incontri informativi rifiuti_bra1.pdf[Der Tagungskalender]575 kB

In den nächsten Tagen wird eine vollständige Volkszählung über die Besetzung von öffentlichem Land und über Werbeschilder im Gemeindegebiet gestartet, um die regelmäßige Entlastung der entsprechenden Gemeindesteuern zu überprüfen. Die Tätigkeit wird auf dem Territorium von Mitarbeitern der Genossenschaft Fraternità sistemi durchgeführt, die bereits den städtischen Dienst für die Verwaltung der entsprechenden Steuern und öffentlichen Plakate übernimmt, die Umfragen, Messungen und Fotografien in der ganzen Stadt durchführen werden.

Unter Charakteren und kleinen Tieren, die etwas zu lehren haben, setzen Sie die animierten Lesungen des Projekts "Born to read" fort, das jeden Montag kleine Leser im Kinderzimmer der Bürgerbibliothek "Giovanni Arpino" von Bra empfängt.

Der November 25 ist der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, der von der UN-Generalversammlung im 1999 festgelegt wurde. Anlässlich des Jubiläums fördert Bra auch einige Momente der Vertiefung und des Bewusstseins. Gerade am Sonntag wird 25 in der Via Cavour für "Voci nel Silenzio" offen stehen, eine Umgebung mit dramatischen und emotionalen Auswirkungen, bestehend aus zahlreichen Silhouetten von Frauen, um erlebte und wirklich erlebte Gewalt darzustellen. Die violetten Silhouetten erzählen die Geschichte von Frauen, die durch Gewalt ihr Leben verloren haben, die Weißen die Zeugnisse von Frauen, die es mit Unterstützung der auf dem Territorium anwesenden Dienste geschafft haben, ihre Situation zu denunzieren und ihre Gewalt zu beenden . Die Initiative wird vom Stadtrat für Chancengleichheit organisiert, der am Vormittag zusammen mit dem Verein "Mai + Sole" in der Via Cavour anwesend sein wird, um Informationen bereitzustellen und Material zu verteilen.