IoAiutoBra 1 los

Home Nachrichten

Die Treffen mit „Born to Read“, Workshops zur Leseförderung für Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren, die jeden Montagnachmittag in der Bürgerbibliothek „Giovanni Arpino“ in Bra stattfinden, werden erfolgreich fortgesetzt. Das nächste geplante Treffen ist für den 21. Oktober 2019 angesetzt, wenn Clara Arnaldi, unterstützt von Gabriella Del Treste und Vittoria Giandrone, die Protagonistin von „Oh! Ein Buch, das Geräusche macht! “. Märchen werden zu einem Werkzeug, um die richtigen Wörter zu lernen. Am folgenden Montag, dem 28. Oktober, ist es an der Vereinigung „Stregatocacolor“, die erstaunlichen Abenteuer von „Garu Garu“ zu erzählen.

Roero, der seit 2014 zusammen mit Langhe und Monferrato in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde, hat sich mit Docg Roero und Roero Arneis dank einer jahrhundertealten Tradition des Weinbaus im Laufe der Jahre auf dem Weltweinmarkt etabliert. und große Realitäten konnten von Vater zu Sohn weitergegeben werden und erneuerten sich, um mit den neuen Herausforderungen eines immer größeren Marktes Schritt zu halten, auch dank der neuen Generationen, die das Familienerbe mit Leidenschaft und Engagement gesammelt haben.

Bei einigen Kontrollen auf dem Territorium, die in den letzten Tagen von Agenten der Stadtpolizei von Bra durchgeführt wurden, wurden 2 gestohlene Fahrräder gefunden. Es ist ein Mountainbike-Marken-Maino-Modell MRX in Schwarz und ein City Bike Montana-Modell StreetLand in Dunkelgrau.

Ein wirklich erlebbarer BH, der am Sonntag, dem 6. Oktober 2019, das große Publikum begrüßte, das an "From Cortile a Cortile" und an den Initiativen teilnahm, die anlässlich der traditionellen Frühherbstveranstaltung zwischen Geschmack, Kunst und Spaß organisiert wurden. Ausverkauft für die Speise- und Weinroute in den Innenhöfen der Stadt, mit 1500 Tourteilnehmern für die acht geplanten Etappen, für ein Wandermittagessen vom Aperitif bis zum Dessert, begleitet von den großartigen Weinen von Langhe und Roero: Focaccia und Wurst von Bra sull ' Ala di Corso Garibaldi, gemischte Vorspeisen im Palazzo Traversa, Bagn'ant Oli mit Gemüse aus den Bra-Gärten im Innenhof der Piumati Middle Schools, Agnolotti mit Ragu im "Velso Mucci" -Institut, piemontesisches gekochtes Fleisch mit Saucen, das im Internat serviert wird della Provvidenza, das Käse- und Honigplateau in den ehemaligen Männerschulen, zum Abschluss ein Dessert im Innenhof des Palazzo Garrone und Kaffee, serviert im Zizzola-Park.

Sonntag, 20. Oktober 2019, 16,00 Uhr, im Chor der Kirche Santa Chiara in Bra mit dem Duo Bianchi - Demicheli können wir für einen Moment die Augen schließen und uns von der Musik von Fritz Kreisler im Wiener Wohnzimmer der frühen 900er Jahre transportieren lassen. Lassen Sie sich von den plötzlichen Stimmungsschwankungen und dem Rhythmus der ungarischen Tänze von Johannes Brahms und Sergej Rachmaninov überwältigen, erleben Sie die Emotionen, die mit berühmten Soundtracks einhergehen, spüren Sie die ergreifende Melancholie und Leidenschaft von Astor Piazzollas Musik oder die Wärme der hervorgerufenen spanischen Folklore von Enrique Granados in einem Kaleidoskop von Empfindungen, die das pure Vergnügen des Zuhörens wecken, wo jeder auf seiner persönlichen emotionalen Reise geführt wird.