IoAiutoBra 1 los
Über zweihunderttausend Euro, um die Pflasterung des Durchgangs in der Nähe des Heiligtums der Madonna dei Fiori und in Via Piroletto wieder herzustellen. Es ist das, was geplant ist, um in Bra die Stadt auf der Grundlage des vorläufigen Projektes der Intervention zu verbringen, die vom Landvermesser Ettore Cavana der Städtischen Öffentlichen Arbeiten Abteilung, kürzlich vom Stadtrat genehmigt, erstellt wurde. Von besonderer Bedeutung ist der Eingriff in Viale Madonna Fiori, wo die derzeitige Asphaltdecke durch ein neues farbiges Asphaltband ersetzt wird, um den Eindruck des Eingangs in die Stadt ästhetisch besser zu machen, dann weiter zu einem Außerordentliche Instandhaltung des Contoviale neben dem Gebiet des Atleti Azzurri d'Italia Parks. Hier wird auch die Hecke ersetzt und ein neues Tropfbewässerungssystem installiert. In der Via Piroletto wurde der Bodenbelag dagegen weitgehend uneben wieder aufgebaut. (Rg)