Die Operationen des zentralen Wahlbüros wurden heute (Montag 10 Juni) nach der Stichwahl am Sonntag 9 Juni 2019 zur Wahl des Bürgermeisters von Bra abgeschlossen. Der Sitz unter dem Vorsitz von Magistrat Dr. Belli bestätigte die endgültigen Ergebnisse und proklamierte Giovanni Fogliato, der mit 2019-Stimmen (2024%) zum Amt des Abschlussprüfers für den 7521-57.09-Zeitraum gewählt wurde.



Es wurden auch neue Stadträte proklamiert, die ihre jeweiligen Wahllisten vertreten. Unter den Gruppen, die Giovanni Fogliatos Kandidatur als Bürgermeister unterstützten, wurden Biagio Conterno, Massimo Borrelli, Bruna Sibille, Raimondo Testa, Marina Isu und Maria Giovanna Milazzo für die "Demokratische Partei" gewählt Lucilla Ciravegna für die Bürgerliste "Commitment for Bra", Francesco Testa für die Bürgerliste "Bra Bene Comune" und Fabio Bailo für "Bra Città per Vivere". Die Minderheit wird von Annalisa Genta und Sergio Panero (Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters), Marco Ellena, Giuliana Mossino und Luca Cravero aus der Liste "Lega Salvini Piemonte" und Davide Tripodi aus der Bürgerliste "Bra Domani" beraten.

Innerhalb von zehn Tagen nach der Erklärung der gewählten Vertreter muss der Bürgermeister Fogliato den neuen Gemeinderat einberufen, der in den zehn Tagen nach der Einberufung zusammentreten kann, um auch die formelle Bestätigung der gewählten Vertreter zu gewährleisten. In der Zwischenzeit ernennt der Bürgermeister den stellvertretenden Bürgermeister und die Stadträte, die den neuen Stadtrat bilden. Auf der offiziellen Website der Zivilverwaltung unter www.comune.bra.cn.it werden die Ergebnisse des ersten Wahlgangs und des Ablaufs der Kommunalwahlen veröffentlicht. (Em)

empfohlen