Der Bürgermeister von Bra Gianni Fogliato ernannte heute, Donnerstag 20 Juni 2019, die Mitglieder des neuen Stadtrats für den Fünfjahreszeitraum 2019 / 2024.

Wie bereits letzte Woche angekündigt, wird der stellvertretende Bürgermeister Biagio Conterno sein, dem der Bürgermeister die Befugnisse für Sicherheit, Personal, Gemeindepolizei, Standesamt und Zivilstand, Handel, Märkte, Landwirtschaft und Friedhofsdienste übertragen hat.

Bestätigt in der Gemeindeverwaltung Massimo Borrelli, der sich mit nachhaltiger Mobilität und Straßensystemen, öffentlichem Verkehr, Tourismus und Förderung des Territoriums, sportlichen Aktivitäten und Einrichtungen, Umwelt, Abfallwirtschaft und Stadthygiene befassen wird, sowie Luciano Messa, Delegierter für öffentliche Arbeiten, Instandhaltung öffentliche Grünflächen, Straßenbauarbeiten, Netzwerkdienste, Schulgebäude, Kulturerbe, Stadtteile und Weiler sowie Katastrophenschutz.

Es gibt zwei neue Funktionen in der Stadtregierung, beide in der "Pink Quota". Anna Brizio ist die neue Stadträtin für Stadtplanung, privates Bauen, Verträge und Recht, Transparenz und Vereinfachung, eine zentrale Anlaufstelle für Unternehmen und eine zentrale Einkaufsstelle. Lucilla Ciravegna wird sich stattdessen mit Sozialdienstleistungen, Freiwilligentätigkeit, Arbeitspolitik, Berufsausbildung, Integration und Wohnungspolitik befassen.

Der Bürgermeister Gianni Fogliato behält die Befugnisse zur Finanzierung und Zahlung von Steuern, Haushaltsmitteln, Haushaltsmitteln, produktiven Aktivitäten und wirtschaftlicher Entwicklung, Bildungs- und Schuldienstleistungen, strategischer Planung, institutionellen Angelegenheiten, Gesundheitsdiensten und örtlichen Sozialdiensten.

In der ersten Sitzung des Stadtrats wird die Mehrheit den scheidenden Stadtrat Fabio Bailo als Präsidenten vorschlagen. In Bailo übertrug der Bürgermeister die Delegationen an die Kultur-, Kampf- und Waffenverbände sowie an die Demonstrationen.

Infolge der Ernennungen fallen die Stadträte Borrelli, Messa, Ciravegna und der stellvertretende Bürgermeister Conterno aus dem Amt des Stadtrats. Sie werden durch Iman Babakhali und Marta Basso (Demokratische Partei), Livio Astegiano und Evelina Gemma (Verpflichtung gegenüber Bra) ersetzt. Die Versammlung wird das perfekte Gleichgewicht zwischen den Geschlechtern finden, wobei 8-Frauen und 8-Männer die neue kommunale Körperschaft bilden. (Em)


Info: Stadt Bra - Sekretär des Bürgermeisters
tel. 0172.438361 - sindaco@comune.bra.cn.it