Home Nachrichten


Der Film am Donnerstag 11 Juli 2019 in San Michele zur Rezension „Periferia, das Herz der Stadt“ heißt „Parlami di te“. Der französische Film von Hervé Mimran erzählt von Alain Wapler, einem Geschäftsführer, der es immer eilig hat, die Zeit zu verachten und von anderen, die sich nicht um "die Verlierer und die Familie" kümmern, bis sein Körper nachgibt. Wenn er einen Schlaganfall erleidet, verwirrt er Wörter und Erinnerungen. Jeanne, eine junge Therapeutin auf der Suche nach ihrer leiblichen Mutter, versucht, ihre Sprache und ihr Leben neu zu ordnen. In der Besetzung gibt es Fabrice Luchini; Leïla Bekhti und Rebecca Marder.

Die Rezension "Periferia, das Herz der Stadt" wird am Donnerstag 18 Juli in Bandito mit "Troppa Grazia" von Gianni Zanasi mit Alba Rohrwacher, Elio Germano und Giuseppe Battiston und 25 Juli mit "Old man & the gun" (Regie David Lowery) fortgesetzt mit Robert Redford, Casey Afflek und Danny Glover) im Stadtteil San Matteo. Im August setzt das Freiluftkino die 1 ° mit "Copperman" von Eros Puglietti (mit Luca Argentero, Antonia Truppo und Galatea Ranzi) in via Sobrero fort; Donnerstag 8 "The Wife" (mit Glenn Close, Jonathan Pryce, Christian Slater und Max Irons) im Stadtteil Riva; Donnerstag 15 "Ein Sommer in der Provence" (von Rose Bosch mit Jean Reno, Anna Galiena und Chloé Jouannet) auf der Piazza Giolitti. Am Donnerstag, dem 22 August, kehrt die Verabredung mit dem Cartoon "Es war einmal ein bezaubernder Prinz" in das Madonna Fiori-Viertel zurück, während der August-29 in Pollenzo von Richard Eyre mit Emma Thompson, Stanley Tucci und Fionn Whitehead gezeigt wird . Beendet die Serie "Periferia, das Herz der Stadt" am Donnerstag 5 September auf der Piazza Caduti per la libertà, der Vorführung der Dokumentarfilme von Remo Schellino "Als Bra die Königin der Häute war. Gerber und Gerbereien, ein Jahrhundert der Arbeit und des Kampfes "und" Giovanni Arpino, ein romantischer Realist ".
Filme beginnen nach 21,30. Freier Eintritt und Sitzplätze bis zur Erschöpfung. Mehr Informationen auf www.turismoinbra.it. (Em)

Info: Stadt Bra - Fremdenverkehrsamt und Veranstaltungen
Tel. 0172.430185 - turismo@comune.bra.cn.it

In Verbindung mit dem Beginn der Sommerverkäufe hat die Gemeindeverwaltung auf Wunsch des örtlichen Handelsverbandes beschlossen, die Zahlung von Parkgebühren in der blauen Zone für die Tage Samstag 6 und Samstag 13 Juli auszusetzen. Von Juli bis Ende August wird das Angebot an Parkplätzen in der Innenstadt durch die Eröffnung des Innenhofs der Schule "Rita Levi Montalcini" (ex Maschili) in Bra erweitert, mit Zugang für Autos von der Via Marconi und der Fußgänger auch von der Via Vittorio Emanuele. Der Parkplatz ist täglich von 8 geöffnet: von Montag bis Donnerstag schließt er um 20, während die verlängerte Eröffnung am Freitag-, Samstag- und Sonntagabend bis 1:00 Uhr morgens bestätigt wird. Für drei Donnerstage (11-18 und 25 Juli 2019) bleibt der Abschnitt der Via Vittorio Emanuele zwischen der Kirche San Giovanni und der Kirche des Kreuzes für den Transport von Fahrzeugen von 19,30 nach 23 für Werbemaßnahmen durch Händler geschlossen. (Em)

Die Vereinigung "Amici dei Musei" von Bra organisiert am Samstag 6 Juli 2019 in Zusammenarbeit mit dem Naturkundemuseum "Craveri" einen Abend, der dem 50-Jahrestag der ersten Landung gewidmet ist. Ausgehend von der 21 im Garten des Museums wird die astronomische Beobachtung unseres Satelliten geplant, während bei 21.30 der Film "First man - the first man" von Damien Chazelle (ehemaliger Regisseur von "La La Land") gezeigt wird, Geschichte der NASA Apollo 11-Mission, bei der Neil Armstrong als erster Mann den Mond betrat: Es war der 20-Juli der 1969.

Die Stadt Bra hat drei Ausschreibungen veröffentlicht, in denen fünf Ressourcen für die Funktion des Chefkochs (Kat. B3, 2-Stellen, von denen eine für internes Personal reserviert ist) bei der Personal Services Division und als technischer Leiter Instruktor eingestellt werden sollen (Kat. D) in der Abteilung für öffentliche Arbeiten (2-Plätze, von denen einer für internes Personal reserviert ist) und in den Bereichen Stadtplanung, Umwelt, Gebiet und Produktion (1-Platz).

Am vergangenen Freitag wurden die außerordentlichen Kontrollen der Stadtpolizei von Bra während der Veranstaltung Aperitivo In Consolle fortgesetzt. Die Patrouillen haben die von der Veranstaltung betroffenen Bereiche überprüft, um einen reibungslosen Ablauf des Abends zu gewährleisten, und auch die Bereiche, die unmittelbar an die überfüllten Orte angrenzen.