IoAiutoBra 1 los

Home Nachrichten

Sie waren hundert, vor ein paar Tagen in Cherasco, Mitglieder von Bra, die in der regionalen Treffen der Ältesten Treffpunkte teilgenommen, die die Stadt Bra sah eine Bescheinigung über die Anerkennung erhalten für die Initiative in 2010 Hosting. Begleiter von der Abteilung der Familie Giovanni Fogliato Politik, Vertreter des städtischen Begegnungszentrums via Monte Grappa und der in Madonna Vierteln der Blumen und Oltreferrovia gefunden, nahm an den verschiedenen Aktivitäten für den langen Tag der Feier geplant.

Vor dem Kindergarten beginnen, in Bra können Sie „Anker“ der städtischen Kindergarten besuchen. Und es ist „noch Nest“, der Titel der Initiative, die im September 2013 unter Zizzola beginnen wird, um eine Lösung zu Familien zu geben, die sich in Schwierigkeiten finden Arbeitsverpflichtungen und Kinderbetreuung in der Zeit in Einklang zu bringen, die Zulassung von Kindern vorhergehenden im Kindergarten. Der Dienst wird für Kinder zur Verfügung gestellt werden, in 2010 geboren und besuchte das kommunale Nest oder Mikro-Kindergärten in der Stadt bis zum Juli 2013, Kinder die Fortsetzung der normalen Aktivitäten zu gewährleisten, nach den gleichen Zeitplan und Geschäftsmethoden, in einer Umgebung, schon seit sehr jung bekannt.

Von der 17 bis zur 21 wird im Juni der Cartoon-Workshop im Museo Civico des Palazzo Traversa di Bra stattfinden: Eine Vollzeitwoche, in der 20-Kinder von 6 bis 11 einen Cartoon über Leonardo da Vinci und den berühmten Giovanni Piumati realisieren werden Braidese, der die Leonardo-Codes in den 800 übersetzt hat.
Die Initiative, die von der Kultur der gelben Box ist eine einmalige Gelegenheit, zu lernen, wie eine Karikatur zu machen und die Arbeit von Leonardo Da Vinci und John Piumati, Bra Wissenschaftler entdecken. Das Projekt, in seiner zweiten Ausgabe, sah letztes Jahr Kinder, die damit beschäftigt sind, einen Cartoon auf Castricia, einem römischen Ära-Mädchen, zu machen. Dieses Jahr fiel die Wahl auf Giovanni Piumati, dessen Arbeit auch im Museum Palazzo Traversa aufbewahrt wird. Erklären Sie die Stadträtin für Kultur der Stadt Bra Biagio Conterno „Als John Piumati mit seiner Forschung und Übersetzung, hat uns die Arbeit von Leonardo vermacht, so heute, unsere Kinder, mit der zeitgenössischen Sprache des Films Animation, lassen Sie ihre Kollegen die Arbeit von Piumati kennen, in einer Art Metapher für die Weitergabe von Wissen. "

Sebastiano Taricco, Meister der piemontesischen Barock Cherasco geboren in 1641, links zahlreiche Arbeiten auf dem Gebiet, signifikant, aber immer noch schlecht verstanden. Die ‚Wanderung‚Der Piedmont Baroque zwischen Bra und Cherasco, auf die Spur eines wieder entdeckten Künstler‘wird 26 Sonntag im Mai die wertvollen Kunstwerke von Taricco in der Stadt Zizzola und dass der Paci links zu entdecken.

Die Vorleseseminare für Kinder finden in der Stadtbibliothek von Bra statt. Montag 20 Mai um 17, 04-Workshop wird die Geschichte von „Riccio Laune und Hahn Bully“ sagen. Die jungen Leser im Alter zwischen drei und sieben am darauffolgenden Montag, 27 May, wieder bei 17 in der Via Guala, werden spezielle Referenten haben. Werden die Jungs in der Klasse 1 ° E Middle School Bra in der Tat um den Termin zu führen mit „Ich sage allen Farben: ein Märchen wählen.“