IoAiutoBra 1 los

Home Nachrichten

Einige Schüler haben in den vergangenen Tagen auf der Piazza Vittorio Emanuele im Dorf Pollenzo di Bra das Ende des Schuljahres mit Alkohol gefeiert. Zum Zeitpunkt des Verlassens des Platzes haben sie jedoch nicht aufgeräumt. Am nächsten Morgen fand sich eine Polizeipatrouille von Bra während einer Patrouille im Dorf vor einem unheimlichen Schauspiel wieder, da sie auf dem Bürgersteig Dutzende von Flaschen Bier, Alkohol und Wein zurückgelassen hatten, die den Platz entstellten und verschmierten.

Ab Freitag, dem 1. August, wird 2008 drei kostenlose, selbstreinigende öffentliche Dienstleistungen in Bra anbieten. Die drei Vespasianer wurden von der Stadtverwaltung für fünf Jahre eingestellt und auf verschiedenen Plätzen der Stadt installiert: Piazza Roma, Piazza Giolitti und Parco Atleti Azzurri d'Italia.

Die Arbeiten zur Erweiterung des Kindergartens in der Via Ospedale sind kurz vor der Fertigstellung in Bra. An diesem Morgen, Mittwoch Juli 30 2008, der Bürgermeister Camillo Scimone, arbeitet der Beauftragte der öffentlichen Gianfranco Dallorto und die Stadträtin für Jugendpolitik Roberto Russo haben eine Inspektion vor Ort gemacht, zusammen mit dem Manager der zweiten Stadtschulbezirk, Dr. Silvana Manna . Mit ihren kommunalen Technikern, die das Eingreifen der drei Lehrern gefolgt, die innerhalb der Struktur arbeiten, die mit dem neuen Schuljahr zur Verfügung stehen werden.

Mit der Ankunft der Hitze gehen Bra's Billboards auch in den Urlaub. Wie jedes Jahr beschloss der Stadtrat der Stadt Zizzola Zahlungen in Parkplätzen im Stadtzentrum von Montag bis Sonntag 11 31 2008 August auszusetzen. Ab dem 1. September 2008 wird der Parkplatz wieder normal sein. (Rg)
Alle Plätze des Stadtzentrums, sowie einige der Hauptstraßen. Bra hat den ersten Schritt in der Abdeckung der Außenbereiche seines historischen Zentrums mit dem Wi-Fi-Netzwerk abgeschlossen, das drahtlose Internetverbindungen unter Verwendung von Technologie mit einem "Mesh" -Netzwerk ermöglicht. Bemerkenswertes Interesse der Bürger mit über dreihundert registrierten und aktiven Nutzern. Die Initiative, die von Ascom Bra und dem Natur-Einkaufszentrum "La Zizzola" in Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung gefördert wird, ermöglicht 24 Stunden am Tag die kostenlose Nutzung von Internet-Browsing, E-Mail und Telefonie über Internet, mit der einzigen Ausnahme von Filesharing-Diensten mit einer Geschwindigkeit von 4 Mbs.